Reisen

With Love from – the Grand Canyon

Wir hatten eine sehr schöne Zeit in Las Vegas. Gerade weil der Grand Canyon nicht weit von Las Vegas entfernt ist, entschlossen wir uns dazu nach Arizona zu fahren um den South Rim des Grand Canyons zu erobern. Unsere Fahrt dauerte um die fünf Stunden, die sich sehr lohnten.

Ich denke jeder kennt den Grand Canyon. Der atemberaubende Grand Canyon befindet sich in dem Bundesstaat Arizona. Er zählt zu einen der großen Naturwunder auf der Erde und wird jedes Jahr von rund fünf Millionen Menschen besucht. Der Grand Canyon ist etwa 450 km lang, zwischen 6 und 30 Kilometer breit und bis zu 1800 m tief. Kannst du dir vorstellen, davor zu stehen?

Auf dem Weg zum Grand Canyon machten wir einen Stop am Hoover Dam (eine Talsperre). Bei unserer weiteren Reise, suchten wir eine Möglichkeit zum Frühstücken,  allerdings fuhren wir durch eine flache, sehr langweilige Landschaft, außer ein paar Autos auf der Strecke, rechts und links Tiere und Pflanzen kam nichts und nichtmal eine Parkbucht. Nach einer ganzen Weile kam ein Hinweisschild, die nächste Tankstelle und ein Mc Donalds ist noch ca. 95 Meilen entfernt. Das sind ungefähr 152 km und da mussten wir glatt lachen. Zum Glück reichte unsere Tankfüllung gerade bis zur Tankstelle und unser Mineralwasservorrat auch. Also, ich kann euch nur empfehlen wenn ihr hier in der USA weite Ausflüge mit dem Auto macht, immer mit einer vollen Tankfüllung zu starten.

Als wir am Grand Canyon endlich ankamen, konnte ich meine Augen nicht trauen. Die langweilige Strecke hat sich für den atemberaubender Blick und wir sahen nur ein kleiner Teil vom Gran Canyon gelohnt. Es war kalt und es lag noch etwas Schnee, aber schaue selbst.

 

Nun hattest du ein kleinen Einblick im Grand Canyon. Könntest du dir vorstellen, den Grand Canyon in Real life zu besuchen?

Unterschrift

2 Kommentare

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: